2h small2:3 Heimniederlage gegen Aufsteiger OSV

170902mip Lüneburg. Auch gegen den nächsten Aufsteiger Ochtmisser SV gab es eine Niederlage. Dabei stand der MTV II kurz vor dem ersten Sieg in der Bezirksliga in dieser Saison.

Die Treubunde Kicker hatten sich so viel vorgenommen und es sah auch fast nach einem Sieg aus. Die Gästeführung durch Christoph Banse (41.) glich Tom Richter postwenden aus (42.). Nach einer Stunde brachte Richter die Turner sogar in Führung (60.). Doch die Wickinger hatten mehr Luft und machten die letzten 20 richtig Druck. Abdurrahman Kabay gelang der Ausgleich (76.) und Tobis Gimball gar die erneute Gäste-Führung (83.). Den vierten Treffer hatte Haris Brkic auf dem Fuß, verschoss aber den Foulelfmeter (90.).

MTV Treubund Lüneburg

4. Punktspiel

MTV Treubund II - Ochtmisser SV

2 : 3 ( 1 : 1 )

Ochtmisser SV

MTV-Trainer Marco Meurer: „Es war ein ausgeglichenes Spiel. Beim Stand von 2:1 haben wir unsere Konterchancen leider fahrlässig vergeben.“

 

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.