Aktuelles der Ü40 Altsenioren 7er

Kreisliga

Ü40 gewinnt beim TuS Hohnstorf mit 6:1

ue40 small170927olk Hohnstorf Neue Trikots, alter Glanz! Der mit einem neuen Trikotsatz ausgestattete Titelverteidiger zeigte eine dem neuen Gewand würdige Leistung und bezwang den Tabellenzweiten der Vorrundengruppe Staffel 1, den TuS Hohnstorf auch in der Höhe völlig verdient mit 6:1.

9:1 Heimerfolg gegen den ESV Lüneburg

ue40 small170922olk Lüneburg Die Ü40-Senioren des MTV Treubund Lüneburg hielten sich in Ihrer Vorrundengruppe weiter schadlos. Nachdem es vor einer Woche das Schlusslicht, die SG Adendorf/Erbstorf, vorzog, dem MTV die Punkte kampflos zu überlassen anstelle sich der sportlichen Herausforderung zu stellen, verzeichneten die Rothosen am Freitag wiedermal einen regulären Sieg.

Ü40 scheitert in der 2. NFV-Qualifikationsrunde am FC Roddau

ue40 small170830olk Radbruch Die NFV-Endrunde2018 in Cuxhaven findet ohne die Ü-40 des MTV statt. Die Rothosen unterlagen beim in der abgelaufenen Saison ungeschlagenen Meister des Kreises Harburg, dem FC Roddau mit 1:3 und können das Sommermärchen von 2017, als die Turner eine sehr gute Endrunde in Winsen gespielt haben, somit nicht weiterschreiben.

 3:1 Erfolg war ein hartes Stück Arbeit

ue40 small170825olk Scharnebeck Der SV Scharnebeck entpuppte sich am Freitag im Hinblick auf das am Mittwoch anstehende NFV Qualifikationsspiel beim SV Roodau als der erwartet harte Prüfstein für den Titelträger. Am Ende siegten die Rothosen umkämpft aber durchaus verdient mit 3:1.

MTV startet mit einem 7:0 in die Punktspielrunde

ue40 small170818olk Lüneburg Der Titelverteidiger zeigt sich sofort zu Saisonbeginn in einer sehr beachtlichen Frühform. Dem souveränen 6:0 in der 1. Kreispokalrunde gegen den ESV Lüneburg ließen die Rothosen zum Punktspielauftakt gegen den MTV Handorf ein 7:0 Heimsieg folgen.

Ü40 erreicht souverän die 2. Runde im Kreispokal

ue40 small160804olk Lüneburg Der Saisonstart der in einigen Personalien neu aufgestellten Meistermannschaft des MTV ist geglückt und macht Lust auf mehr. Im Erstrundenspiel des Kreispokals wussten die Rothosen auf Anhieb zu gefallen und kamen zu einem überzeugenden 6:0 Erfolg beim Stadtrivalen ESV Lüneburg.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.