B-Junioren zogen Freilos

A smallKein leichter Gegner für die aus der Regionalliga abgestiegenen A-Junioren des MTV Treubund Lüneburg in der ersten Runde des Sparkassen-Cup (Niedersachsenpokal). A/O/H-Trainer Benjamin Nelle hat in seinem 28er Kader immerhin 18 Spieler, die in der letzten Saison sensationell den Regionalliga Aufstieg geschaft haben.

Der neue A/O/H-Trainer Nelle startet schon glech mit großem Druck in die neue Saison. Die Meisterschaft wird erwartet. MTV Treubund zählt er allerdings zu den Top-Favoriten in der Niedersachsenliga. Einen Vorgeschmack sich seinen Conti-Pokal-Gegner anzuschauen, gibt es am 22. Juli beim A/O/Heeslingen, wenn bei einem Blitzturnier der Hamburger SV und VFL Osnabrück kommen.

* Der Niedersachsenpokal der A- und B-Junioren hat mit den Sparkassen in Niedersachsen einen neuen Sponsor gefunden. Nun heißt der Conti-Cup Sparkassen-Cup.

A-Junioren, 1. Runde

Mittwoch, 2. August, 19 Uhr:
SSV Vorsfelde – MTV Gifhorn
Sparta Göttingen – FT Braunschweig
VfL Bückeburg – JFV Calenberger Land


Samstag, 5. August, 16 Uhr:
BV Cloppenburg – JFV Nordwest
VfL Lüneburg – VfL Güldenstern Stade
1. FC Wunstorf – JFV RWD Rehden
Osnabrücker SC – SV Viktoria 08 Georgsmarienhütte
VfV Borussia 08 Hildesheim – I. SC Göttingen 05
VfL Westercelle – TSV Havelse
BW Lohne – JLZ Emsland im SV Meppen

Sonntag, 6. August, 16 Uhr:
JFV A/O/Heeslingen – MTV Treubund Lüneburg

Freilose in der ersten Runde haben: VfL Osnabrück, Eintracht Braunschweig, VfL Wolfsburg, Hannover 96, SV Arminia Hannover

Überstehen die beiden Lüneburger Vertreter die erste Rund, kommt es zum Stadtderby.
In Runde Zwei erwartet der MTV am Samstag, 12. August, 16 Uhr dann auf den Sieger aus VfL Lüneburg/VfL Güldenstern Stade.

Die B-Junioren haben hingegen ein Freilos in der ersten Runde gezogen

Am 12. August, 16:00 Uhr erwarten die Jungs aus der Niedersachsenliga den Sieger aus VfL Güldenstern Stade/- JFV A/O/Heeslingen

B-Junioren, 1. Runde

Samstag, 5. August, 16 Uhr:
VfB Fallersleben – VfL Westercelle
JFV Norden – JFV Nordwest
FC Eintracht Northeim – I. SC Göttingen 05
1. JFC AEB Hildesheim – JFV Calenberger Land
VfL Güldenstern Stade – JFV A/O/Heeslingen
SV Bad Bentheim – JLZ Emsland im SV Meppen

Freilose in der ersten Runde haben: VfL Osnabrück, Eintracht Braunschweig, VfL Wolfsburg, Hannover 96, TSV Havelse, BV Cloppenburg, TuS BW Lohne, MTV Treubund Lüneburg, JFV Rehden, FT Braunschweig

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.