u11 small170617joh Barsinghausen. Bei der Endrunde in Barsinghausen am Samstag den 17. Juni, belegte die Lüneburger Mannschaft des MTV Treubund den 3. Platz hinter VfL Wolfsburg und TSB Burg Gretesch. Im Achtmeterschießen bezwangen die Treubunder die JSG Hardegsen mit 2:1.

Früh  ging  es  los in Lüneburg. Gemeinsam mit einem MTV Bus fuhr die Mannschaft  geschlossen  nach  Barsinghausen. Bei  schönstem Wetter und toller Kulisse hatten die Lüneburger Glück, denn unsere E-Jugendlichen konnten alle Spiele im Stadion austragen.

Nach  kurzem, nervösem Start wurde das erste Spiel gegen SV Olympia Laxen dennoch mit 5:0 gewonnen. Im zweiten Spiel gegen ein gleichwertiger Gegner, dennoch wurde JFV Süd mit 2:0 besiegt.
Im letzten Gruppenspiel gegen den VfL Wolfsburg gab es nichts zu bestellen. Diese Mannschaft war auch individuell auf fast allen Positionen überlegen und die 0:6 Niederlage völlig verdient, jedoch um zwei Tore zu hoch ausgefallen.

sparkassencup2017 3 mtvDennoch waren die Treubunder für das Viertelfinale als Gruppenzweiter qualifiziert. Nach der deutlichen Niederlage war die Konzentration wieder voll da! Verden wurde mit 3:0 im Viertelfinale ebenfalls besiegt.

Wahnsinn, Halbfinale,  schon  ein  toller  Erfolg.  Hier trafen die Turner auf einen spielerisch starken und auch schon taktisch cleveren Gegner. Gegen TSG Burg Gretesch gab es ein 0:2 Rückstand, aber die Mannschaft wollte sich nicht geschlagen geben. Der 1:2  Anschlußtreffer fünf Minuten vor Schluss. "Da geht noch was", doch dann leider der Konter zum 1:3. Natürlich waren alle Spieler enttäuscht, so
knapp  vor  dem  Endspiel.

Im anschließenden Elfmeterkrimi um Platz 3 gewannen die Lüneburger gegen JSG Hardegsen mit 2:1.

"Beeindruckend, welch tolle Leistungen unsere Spieler insgesamt auf dem Platz zeigten. Sie schafften es aufs Treppchen. Dritter und somit Bronze bei der 'E-Jugend Niedersachsenmeisterschaft'. Herzlichen Glückwunsch, ein toller Erfolg!", lobte MTV-Trainer Jörn Heise seine Truppe.

Sieger wurde völlig verdient die überragende Mannschaft des VfL Wolfsburg. Auch das Finale gewann sie ohne Gegentor mit 2:0 und kehrten mit 18:0 Toren heim. 

Insgesamt eine schöne Erfahrung für unsere jungen Roten! Eine tolle Veranstaltung, der MTV Treubund Lüneburg sagt Dankeschön.

Ausführlicher Bericht und alle Ergebnisse>>

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.